Fensterschmuck im Advent mit Kürbis

Der diesjährige heisse Sommer hat die Kürbisernte exlpodieren lassen. Wir müssten den ganzen Winter über Kürbis in all seinen Variationen essen um sie zu verarbeiten.

 

Die Adventszeit rückt näher und während ich im Keller herumstöbere und mir Gedanken zur Neudekoration meines Fensterbrettes mache, fällt mein Blick auf die gelagerten grünen Kürbisse, die ich nie angepflanzt hatte. Sie waren aus der veredelten Melone gewachsen, die wir dieses Jahr gekauft hatten. Sie trug betrüblich wenige Melonen, dafür viele grüne Kürbisse, die aus der Veredelungsunterlage hervorgingen.

mehr lesen 0 Kommentare

Aus Herbstdekoration wird Winterzauber - einfach, schnell und kostengünstig

Bald schon ist Advent und die ersten kalten Bisentage mit Minusgraden halten Einzug. Der Wind hat fast alle Blätter von den Bäumen gefegt und auch die letzten hartnäckigen Blüher, wie der einheimische blaue Natternkopf, die lila Skabiose oder die orange Garten-Ringelblume, werfen vor dem Frost nun endgültig das Handtuch und gehen in Winterruhe.

Als ich gestern Gestelle aus- und umräumte, damit wir unsere nicht winterharten Topfpflanzen im Keller unterbringen konnten, fiel mir ein ausgebleichter Strohblumenkranz vom letzten Jahr in die Hände. Er hat so eine schöne Struktur, da konnte ich ihn einfach nicht wegwerfen.


mehr lesen 0 Kommentare

Pflanzenporträt: Das Oktoberli - von lieblich bis feurig

 

Seit Jahren sind die Sedum sieboldii, ein auch als Oktoberli bekanntes Fetthennen-Gewächs, unverzichtbarer Bestandteil meiner Topfpflanzen-Sammlung. Eine Herbstschönheit, die erst mit ihren lieblichen, rosa-pinken Sternchenblüten und anschliessend mit feurigen Blättern jedes Fensterbrett zum Hingucker machen.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Herbst-Dekoration mit Kürbis und Ziergurken

 

 

Endlich ist wieder Herbst - die Zeit für kreative Dekorationen!

 

Unmengen von Zier- und Cocktailgurken haben wir Ende Sommer geerntet, die sich wunderbar zu kleinen Kunstwerken arrangieren lassen. Auch von den rot-orangen Speisekürbissen habe ich einen als bunten Blickfang für den Eingangsbereich vorgesehen um mit seiner strahlenden Farbe die schwindene Blumenpracht zu ersetzen.

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachten: Von der Herbst- zur Weihnachtsdekoration

Werft eure Zierkürbisse nicht weg!

 

Erst hatte ich mich ja geärgert, dass diesen Sommer so viele grüne und weisse Zierkürbisse aus der angepflanzten Samenmischung hervorgegangen waren. Als ich mir gegen Ende November langsam Gedanken darüber machte, die Herbstdekoration abzuräumen, fiel mir auf, dass die birnenförmigen Kürbisse sich farblich gut für eine Weihnachtsdeko eignen würden.

 

Mit ein paar Anhängern und Sternen aus der Weihachtsschmuck-Kiste sowie Glassteinen aus Kinderbastel-Restbeständen liessen sie sich wunderbar in eine schöne Zier für die Adventszeit verwandeln.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare